GESCHENKE

GESCHENKE

Ohne Berücksichtigung, ob wir von Freundschaft geleitet werden, Liebe, Höflichkeit oder Dankbarkeit, Das Geschenk sollte den Umständen angemessen sein, und übergeben, wir müssen taktvoll sein.

Meistens haben wir Lust, es zu verschenken, was wir selbst erhalten möchten, Es ist jedoch besser, den Geschmack und die Vorlieben der Person zu berücksichtigen, was wir bitte werden, und sogar eine Idee bekommen, mit gemeinsamen Freunden chatten, was kann brauchen.

Jemanden nicht sehr gut kennen, Wir vermeiden persönliche Geschenke und wählen ein Geschenk, das jederzeit und überall angemessen ist – Buch, Pralinen, Blumen usw..

Bevor wir ein Hochzeitsgeschenk kaufen, fragen wir die Bräute, haben sie eine Liste gemacht, möglicherweise – was sie gerne bekommen würden. Wir sind natürlich nicht verpflichtet, ihren Wünschen zu folgen.

Manchmal muss man darauf verzichten, ein zu wertvolles Geschenk zu machen, was den Empfänger beleidigen könnte, protzig oder zuvorkommend wirken. Person, wer ist nicht in der Lage, mit einem ähnlichen Geschenk "zurückzuzahlen", es kann verwirrend sein. Niemand mag es, anderen gegenüber verschuldet zu sein, und es lohnt sich auch, sich daran zu erinnern, dass es manchmal einfacher ist zu geben als zu nehmen.

Bestimmte Feiertage, bestimmte Gelegenheiten zwingen uns, Geschenke zu machen. Fast jeder hält sich an diese Bräuche, Zumindest in Umgebungen, die die Tradition respektieren. Aber Geschenke ohne Grund sind die größte Überraschung, denn sie beweisen, dass wir eine besondere Zuneigung zu einer Person haben, was wir geschenkt haben.

Geben wir es auf, nutzlose Geschenke zu machen, was wir uns nicht empfangen möchten. Lassen Sie uns das erhaltene Geschenk nicht an andere "weitergeben", auch wenn es nicht von uns ausgepackt wurde. Und wenn wir keine andere Wahl haben, Lass uns wenigstens nachsehen, ob noch eine Visitenkarte im Paket ist. Denken Sie daran, den Geschenkpreis zu entfernen, Lass uns sicher gehen, Haben wir den Kassenbeleg nicht vergessen?. Wenn wir jemand anderem gebrauchte Sachen geben, zum Beispiel Kleidung, lass uns aufpassen, dass sie in gutem Zustand und sauber sind.

Kollektives Geschenk, gekauft mit Geld von mehreren Personen festgelegt, ist eine gute Lösung, wenn wir bescheidene Ressourcen haben.

DANKE FÜR DAS GESCHENK

Der Empfänger muss sich so schnell wie möglich für das Geschenk bedanken – persönlich, per Telefon oder Brief.

Manchmal wird ein Geschenk per Post oder Bote verschickt. Dann finden wir normalerweise einen Brief oder ein Besuchsticket darin. Ein persönlich gegebenes Geschenk sollte sofort ausgepackt werden, in Anwesenheit des Spenders, wer kann dafür sorgen, dass er es geschafft hat, dem Empfänger zu gefallen. Wenn das Geschenk jedoch in Anwesenheit Dritter gegeben wird, wer kam mit leeren Händen, es wird diskreter sein, wenn es privat ausgepackt wird.

Wenn das Geschenk unangemessen oder beschädigt ist, es sollte nicht gezeigt werden. Schließlich können Sie die defekte Ware jederzeit selbst austauschen.