Begräbniskind

LAGE IM Sarg

Der Sarg wird in Gegenwart der Familie und möglicherweise einiger engster Freunde aufgestellt.

BLUMEN

Wenn die Familie des Verstorbenen in den Nachrufen der Presse nicht eindeutig gekennzeichnet war, dass er keine Blumen und Kränze legen wollte, Freunde können Blumensträuße nach Hause schicken (oder stellen Sie sie neben den Sarg in der Kirche, Begräbnisheim, auf dem Grab…), und auch beschließen, einen Kranz von mehreren Personen zu legen. Im Falle des Todes eines Kindes oder Jugendlichen, Blumen sollten hell oder weiß sein. (In Frankreich zu Kränzen, Besuchskarten sind beigefügt. In Polen können Sie einen Kranz oder ein Bündel mit Bändern bestellen, auf dem zum Beispiel der Name des Spenders angegeben wird).

Begräbniskind

Bestattungsunternehmer tragen den Sarg zum Leichenwagen, wo die unmittelbare Familie besetzt. Verwandte und Freunde versammeln sich am Grab, wo ein geliebter Mensch eine kurze Rede halten kann, sich an den Verstorbenen erinnern und sich von ihm verabschieden, bevor er das Grab schließt. Begräbnisbesucher verbeugen sich, indem Sie Blumen auf einen Sarg oder Grabstein legen. Die Zeremonie findet in Stille statt.